Im Test: Der Homgrace Laptoptisch

Produktbeschreibung

 

Pro und Contra Homgrace Laptoptisch:

  • Stabile Ausführung
  • Zwei verstellbare Tischplatten
  • Kratzfeste Melaminbeschichtung der Tischplatten
  • Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

  • Fehlanzeige

 

Homgrace Laptoptisch

Für den Homgrace Laptoptisch gibt es vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, jedoch steht hier für unseren Produktvergleich die Funktion als Laptoptisch im Vordergrund. Ideal ist dieser Laptoptisch für die Nutzung eines 15-Zoll-Rechners, aber auch für 17-Zoll-Geräte ist er noch gut verwendbar.

Das Preis-Leistungsverhältnis beim Homgrace Laptoptisch ist wirklich gut. Für das Geld bekommt man einen robusten und vielseitig einstell- und einsetzbaren Laptoptisch, der seine Aufgaben bestens erfüllt. Der Homgrace Laptoptisch ist ein sehr gutes Produkt im Laptoptisch-Angebot.

 

Neigung und Drehrichtung sind bequem anpassbar

Besonders hervorzuheben ist, weil sich damit der Homgrace Laptoptisch von vielen anderen Modellen abhebt, dass die Tischflächen gut verstellbar und so an die individuellen Bedürfnisse leicht anpassbar sind. So lässt es sich entspannt in jeder Stellung arbeiten oder im Internet surfen. Bei geneigter Tischplatte halten angebrachte Leisten den Rechner in Position und verhindern ein Abrutschen.

Da sich die Ablagefläche insgesamt um 360 Grad schwenken lässt, kann der Tisch auch an Betten mit einem geschlossenen Bettkasten eingesetzt werden. Zudem hat das Metallgestell des Standfußes nur eine Höhe von 5,5 cm. Das bedeutet, dass der Homgrace Laptoptisch so ziemlich unter jedes Sofa bzw. Bett passen sollte. Dabei sind die Rollen sind leichtgängig, lassen sich aber nicht feststellen.

 

Homgrace Laptoptisch ist höhenverstellbar bis 90 cm

Der Laptoptisch ist höhenverstellbar von 60 bis höchstens 90 cm. Eine Feststellschraube sorgt dafür, dass die eingestellte Höhe stufenlos gehalten werden kann. Allerdings sollte man nicht bis an diese maximale Obergrenze gehen, sondern es bei etwa 80 cm belassen, damit die Standfestigkeit gewährleistet bleibt. Ob sich dieser Laptoptisch auch als Stehtisch eignet, hängt natürlich von der Körpergröße des Nutzers ab.

 

Gute Haltbarkeit durch Melaminbeschichtung

Die Holztischplatten besitzen eine robuste und kratzfeste Melaminbeschichtung. Durchaus erwähnenswert, dass die Tischplatten auch an der Unterseite damit beschichtet sind.

Melamin ist ein Kunststoff, der hitzestabil ist und Feuchtigkeit gut verträgt. Melaminbeschichtete Oberflächen sind daher sehr strapazierfähig, weshalb Arbeitsoberflächen gerne damit beschichtet werden. Der Ablagefläche des Laptoptisches wird dadurch sicher eine lange Lebensdauer beschert.

 

Montage

Geliefert wird der Homgrace Laptoptisch in seinen Einzelteilen, dennoch dürfte der Zusammenbau selbst für unerfahrene „Möbelmonteure“ überhaupt kein Problem darstellen und in längstens einer halben Stunde zu bewerkstelligen sein. Alles notwendige Werkzeug liegt bei. Wie auch eine detaillierte Aufbauanleitung in Bildern.

 

Fazit zum Homgrace Laptoptisch 

Der Homgrace Laptoptisch ist durch seine Einstellmöglichkeiten sehr vielseitig einsetzbar und für seine eigentliche Aufgabe bestens geeignet. Die robuste und kratzfeste Melaminbeschichtung der Tischplatte gewährleistet eine lange Lebensdauer auch bei häufiger Benutzung. Ein durchaus sehr empfehlenswerter Laptoptisch, der in seiner Preisklasse kaum Wünsche offen lässt.

Weitere Produkte

Im Test: Laptopständer Lavolta

€ 38,90*inkl. MwSt.
*am 16.10.2017 um 21:01 Uhr aktualisiert

Im Test: Laptoptisch Lounge-Wood Classic

€ 449,00*inkl. MwSt.
*am 28.06.2016 um 4:36 Uhr aktualisiert

Betttisch XGEAR Premium

€ 33,98*inkl. MwSt.
*am 16.10.2017 um 15:56 Uhr aktualisiert

Im Test: Der ONVAYA Laptoptisch

€ 64,90*inkl. MwSt.
*am 9.01.2019 um 21:59 Uhr aktualisiert