Betttisch-Angebot 2018

Folgende Modelle aus dem aktuellen Betttisch-Angebot eignen sich sehr gut für die Nutzung eines Laptops im Bett oder auf dem Sofa. Sie sind in der Regel für alle Laptops bis 17-Zoll geeignet. Einige Modelle verfügen über zusätzliche Lüfter. Außerdem lassen sich die meisten Betttische auch als Frühstückstische im Bett nutzen.

Nnewvante Betttisch

Nnewvante Betttisch

EUR 48,99

Nnewvante Notebooktisch

Nnewvante Betttisch

EUR 39,99

Gladle Betttisch

Gladle Betttisch

EUR 36,99

Songmics Betttisch

Songmics Betttisch

EUR 24,99

Nnewvante Betttisch

Nnewvante Betttisch

EUR 36,99

TaoTronics Betttisch

TaoTronics Betttisch

EUR 35,99

Nnewvante Betttisch

Nnewvante Betttisch

EUR 46,99

Avantree Betttisch XL

Avantree Betttisch XL

EUR 44,99

NEARPOW Betttisch

NEARPOW Betttisch

EUR 38,99

coavas Betttisch

coavas Betttisch

EUR 24,99

com-four® Betttisch

com-four® Betttisch

EUR 26,66

Hejiahuanle Betttisch

Hejiahuanle Betttisch

EUR 29,66

Athomestore Betttisch

Athomestore Betttisch

EUR 23,99

TecTake Betttisch

TecTake Betttisch

EUR 25,99

YIIYAA Betttisch

YIIYAA Betttisch

EUR 24,99

GOTOTOP Betttablett

GOTOTOP Betttablett

EUR 19,99

Nnewvante Betttisch XL

Nnewvante Betttisch XL

EUR 59,99

Sofia + Sam Betttisch

Sofia + Sam Betttisch

EUR 45,74

HOMFA Betttisch

HOMFA Betttisch

EUR 22,95

Einen praktischen Betttisch kaufen

Das Betttisch-Angebot ist großWie der Name schon sagt, ist der Betttisch ein besonderes Möbelstück für die Verwendung im Bett. Der Laptoptisch fürs Bett ist deshalb so nützlich und hilfreich, weil er einerseits bei Bettlägerigen für Erleichterungen sorgt. Andererseits sorgt er für mehr Komfort und Bequemlichkeit, wenn man es sich einfach nur im Bett gemütlich machen möchte und für alle möglichen Dinge eine stabile Ablage- und Stellfläche benötigt.

Der Betttisch ist der ideale Platz, wenn man im Bett oder auf dem Sofa noch etwas mit dem Laptop im Internet surfen, oder vor dem Einschlafen noch etwas lesen möchte. Das Betttisch-Angebot trägt dem Rechnung. Betttische sind sehr vielseitig u.a. meist auch als Frühstückstische einsetzbar. Im Vordergrund steht aber der eigentliche Zweck, dem Laptop im Bett einen Platz zu verschaffen.

An dieser Anforderung orientiert sich die Beschaffenheit eines Betttisches. In der Regel besitzt er eine neigbare Platte, um den Blickwinkel auf die Bildschirmoberfläche leicht einstellen zu können. Meist lassen sich auch die Standfüße etwas verstellen. Diese beiden Merkmale sorgen dafür, dass die Verwendung des Laptops im Bett nicht unbequem und dadurch anstrengend wird. Das Betttisch-Angebot zeigt hier deutlich, dass die Modelle sich den heutigen Anforderungen und dem Nutzerverhalten ergonomisch angepasst haben.

 

Betttisch für mehr Komfort

Sie können den Betttisch ganz einfach zu sich ins Bett nehmen, um z.B. dort ganz entspannt zu frühstücken. Oder sie benötigen eine Stellfläche für den Laptop - auch hierfür ist das Tischchen mit Belüftung bestens geeignet.

Der praktische Laptoptisch fürs Bett eignet sich ebenso perfekt, um im Bett noch etwas zu lesen oder ein wenig zu arbeiten. Hierfür lässt sich meist die Höhe oder die Neigung der Tischplatte variieren und auf die jeweiligen Bedürfnisse des Nutzers einstellen.

Der Betttisch ist eine typisches Lifestyle-Möbel. Denn der Computer gleich welcher Bauart ist allgegenwärtig. Im Bett oder auf dem Sofa ist es naheliegenderweise der Platz sparende Klapprechner, der sich den Bedürfnissen des Nutzers entsprechend mit Hilfe des Betttisches bequem verwenden lässt. Wenngleich die geringe Größe beim Betttisch der Nutzung gewisse Grenzen setzt überwiegen doch klar die Vorteile.

 

Vorteile beim Betttisch

  • sehr flexibel und vielseitig verwendbar
  • stabile Unterlage für das Arbeiten im Bett
  • leicht zu verstauen und zu transportieren
  • als Tischaufsatz für Arbeiten im Stehen nutzbar
  • bei einigen Modellen integrierte USB-Lüfter

 

 

Betttisch in vielen Ausführungen erhältlich

Auf der Platte sind beim Betttisch meist Stoppleisten angebracht, um ein Herunterrutschen von Gegenständen zu verhindern. Zudem befinden sich unter der Tischplatte manchmal kleine Schubladen für die Aufbewahrung von Kleinigkeiten wie z.B. Stiften, USB-Sticks etc. Die meisten Betttische besitzen, wie schon erwähnt, neigbare Platten und höhenverstellbare Standfüße. Das Betttisch-Angebot ist groß, doch letztlich ist der Funktionsumfang bei allen Modellen sehr ähnlich. Unterschiede gibt es im Design und natürlich in der Qualität.

Eine wesentliches Merkmal des Betttisches ist meist, dass er sehr leicht zusammengeklappt werden kann. Der flexiblen und mobilen Nutzung des Betttisches steht also nichts im Wege. Man kann seinen Rechner überall da nutzen, wo man es möchte. Praktischerweise immer mit einer stabilen Stellfläche, denn der Betttisch kann überhall hin mitgenommen werden. Das hat den Vorteil, das Tischchen ganz individuell einsetzen zu können. Wird er nicht mehr gebraucht, wird der Laptoptisch fürs Bett einfach zusammengeklappt und dann platzsparend z.B. unter dem Bett verstaut.

 

Laptop-Betttisch mit Belüftung

Betttische für die gemeinsame Nutzung mit einem Laptop verfügen manchmal über eine Belüftung. Die Tischplatte ist dann mit einigen Lüftungslöchern versehen und manchmal auch zusätzlich mit Lüftern unterhalb der Tischplatte. Diese Zusatzfunktion kann sich gerade im Bett als sehr nützlich erweisen und vor Überhitzung bewahren. Allerdings ist die Kühlleistung dieser Lüfter nicht sehr groß.

Die Lüfter werden in der Regel über ein USB-Kabel an den Rechner angeschlossen. Das ist vorteilhaft bei der Nutzung älterer Laptops im Bett, die auch schon einmal recht heiß werden können. Zusätzliche Lüfter verhindern hier das Überhitzen und verlängern die Lebensdauer des Rechners. Neue Laptops verfügen über ein gute Kühlung, es sei denn hier werden die Lüftungsschlitze etwa durch Bettdecken verstopft. Das wird aber schon durch die ebene und stabile Stellfläche des Betttisches verhindert, auf dem der Laptop sicher steht.

 

Vorteile von zusätzlichen USB-Lüftern

  • geringe zusätzliche Kühlung für den Rechner
  • kann bei älteren Rechnern nützlich sein
  • USB-Lüfter sind in den Betttisch integriert
  • USB-Lüfter sind kaum zu hören

 

 

Materialvielfalt beim Betttisch

Für Betttische finden verschiedene Materialien Verwendung. Meist wird Holz verwendet, besonders Bambus ist sehr beliebt. Aber auch Kunststoff kommt bei der Tischplatte zum Einsatz sowie Aluminium und Edelstahl beim Gestell und den Tischbeinen.

Prinzipiell ist für den Betttisch jedes haltbare Material geeignet. Allerdings sollten Betttische nicht zu schwer sein, damit man sie leicht transportieren kann. Ein geringes Gewicht hat den Vorteil, dass man den Betttisch wie den Laptop auch in eine Tasche packen und mitnehmen kann.

Ein Betttisch soll im Gebrauch bequem und nicht belastend sein. Entsprechend vorteilhaft sind daher leichte Modelle. Bei den Modellen aus Holz, Kunststoff und Aluminium kann man angesichts der geringen Größe von Betttischen nichts verkehrt machen.

Die Wahl des Materials ist im Grunde ausschließlich eine Geschmackssache. Denn ihrem Zweck, dem Laptop eine stabile Stellfläche zu bieten, werden alle Modelle im Betttisch-Angebot gerecht.